Auf zum Freibad Merzdorf

Vom 03.-05.08.2018 lädt die Gemeinde Merzdorf recht herzlich zum Badfest „reloaded“ ein.
Das Organisationsteam hat für die Neuauflage neben traditionellen und bewährten Programmpunkten auch viele neue Highlights geplant.
So kommt am Freitagabend die Jugend wieder voll auf Ihre Kosten. Bands wie „Die Ukrainiens“ (Eastern Speedfolk aus Dresden) sowie die Lokalmatadore „HottnTottn“ laden dazu ein, das Tanzbein zu schwingen.
Am Samstag heizen dann die „Schwitzenden Fische“ (Partyband aus der Lausitz) für alle Altersgruppen dem Publikum ein.
Selbstverständlich dürfen auch der sonntägliche Gottesdienst sowie der nachfolgende zünftige Frühschoppen mit den Plessaer Mühlenmusikanten nicht fehlen. Währenddessen startet das Adlerschießen, das durch den Heimatverein wiederbelebt wird.
Selbst Helene Fischer (Double) lässt sich das Badfest nicht entgehen und schaut am Sonntagnachmittag mal vorbei. 😉
Für die „Kleinen“ stehen an allen 3 Tagen Spiel und Spaß im Vordergrund aber auch die „Größeren“ können sich gegeneinander messen.
Erstmals werden in lustigen Gaudiwettbewerben die Merzdorfer Straßenmeister/innen ermittelt – hierzu müssen sich 5 Teilnehmer/innen einer Straße finden. Interessierte können sich gern bei Marco Thielemann (Tel.: 0170/8130328) melden.

 

 

 

Nach einem halben Jahrhundert wurde der Staffelstab für das Badfest in Merzdorf an ein neues Organisationsteam übergeben.

Der neue Name „Badfest Merzdorf reloaded“ symbolisiert den Charakter der Veranstaltung. Nicht alles wird neu erfunden, auch Altbewährtes wird weiterhin der Badfesttradition erhalten bleiben.

Zwischen neuen musikalischen Höhepunkten wird der sonntägliche Gottesdienst nicht vergessen.
Der Spaß für die gesamte Familie steht im Mittelpunkt und ein ausgewogenes Programm macht die Veranstaltung zu einem Erlebnis.